1

Im Vogtland Spielt die Musik!


Hier im Dreiländereck oder wie es einst genannt wurde „Dreikönigreicheck“  trafen einst die drei Königreiche von Bayern, Sachsen und Böhmen zusammen. Die Bezeichnung Vogtland rührt aus dem mittelalterlichen Zeitalter von der einstigen Verwaltung durch die Vögte von Weida, Gera, Plauen und Greiz her.


 Die heutige Ferienregion Vogtland bietet seinen Gästen eine Vielzahl an kulturellen Eindrücken und Sehenswürdigkeiten, wie: eine 350-jährige Tradition im Musikinstrumentenbau, die größte Ziegelsteinbrücke der Welt, einzigartige Museen, Schlösser und Burgen sowie Hist. Kurpark in Franzensbad, Weißen Kolonnaden in Karlsbad und vieles mehr.


Eine Übersicht der verschiedenen Ausflugsziele finden sie hier:

Entdecken Sie das Vogtland

Aktiv im Vogtland


Bad Elster

Gesundheit, Erholung und Kulturgenuss

 

Das idyllisch im Tal der Weißen Elster gelegene Bad Elster ist reich an natürlich vorkommenden Heilmitteln. Das Königlich-Sächsische Staatsbad zählt zu den renommiertesten Moor- und Mineralheilbad Deutschlands.
Neben dem körperlichen Wohlbefinden spiel auch der kulturelle Genuss eine zentrale Rolle. Das ganzjährig herausragende Veranstaltungsangebot inmitten stilvoller Parkanlagen im einmaligen Ambiente historischer Veranstaltungsstätten prägt Bad Elster seit Königszeiten als Kultur- und Festspielstadt mit internationalem Flair.
Finden Sie hier die aktuellen Veranstaltungen in Bad Elster


Veranstaltungskalender Bad Elster


Vor allem die Veranstaltungen im prachtvollen König Albert Theater, dem wunderschön gelegenen NaturTheater, dem repräsentativen Königlichen Kurhaus und der lichtdurchfluteten KunstWandelhalle ermöglichen es dem Publikum, Kultur in wechselnder Atmosphäre zu erleben: Das Spektrum reicht dabei von großer Oper, heiterer Operette, Kabarett, Sprechtheater, Konzerten der hier beheimateten Chursächsischen Philharmonie, Rock, Pop, Jazz und Kleinkunst.

 

 



Wandern

Grenzenlos wandern im Vogtland

 

Wir befinden uns im südlichsten Teil der Wanderregion Vogtland, mitten im Herzen Europas!

Geografisch liegt das Vogtland zwischen Fichtelgebirge, Erzgebirge und Thüringer Schiefergebirge, eingebettet in eine reizvolle Mittelgebirgslandschaft mit Höhen bis über 900 m. Nicht grundlos enden über 70 vogtländische Ortsnamen auf das Wörtchen „grün“. Ausgedehnte Landschaften mit sanften Hügeln romantischen Tälern und buntblühenden Wiesen machen das Vogtland zu einem beliebten und abwechslungsreichen Ausflugsziel für jung und alt. Besonders zu Fuß und mit dem Rad lässt sich das schöne Stücken Land wunderbar entdecken.


Eine Auswahl an Wandertouren wird Ihnen hier vorgestellt.


Wanderrouten

 

 

 

Golf

Mehr als nur ein Sport


Nur ca 15 Autominuten von uns entfert erwartet Sie Unmittelbar hinter der deutschen Grenze in Hazlov bei Franzensbad eine sportlich anspruchsvolle 18-Loch-Golfanlage.
Der Platz ist im Jahre 2003 in der landschaftlich reizvollen Umgebung des Naturschutzgebietes an der Eger eröffnet worden.
Die 18 Bahnen mit internationalem Standard wurden naturbelassen harmonisch in das Landschaftsprofil integriert.


Die  komplett neue Anlage bietet Ihnen viele Annehmlichkeiten für ein perfektes Golfvergnügen.
Die deutsch sprachigen Mitarbeiter vor Ort sorgen dafür, dass Sie sich in einem der schönsten Winkel des böhmischen Bäderdreiecks willkommen fühlen können.

Website Golf Resort Franzensbad

Übersichteskarte von Golfplätzen in der Umgebung

 

 
 

 

Skiwelt Schöneck

Winterspaß im Vogtland

Erleben Sie den Winter auf dem Balkon des Vogtlandes und freuen Sie sich über tolle Pisten, moderne Liftanlagen und ein ausgedehntes Loipennetz! In ca. 20 Autominuten erreichen Sie von uns aus das Skigebiert. Ihre Ausrüstung können Sie auch bei uns im Hotel unterbringen. 

Weitere Informationen zu den Pisten und Verleih finden Sie hier: 

Website Skiwelt Schöneck


This will be replaced with the Google Map.